Übernahme einer Patenschaft

11Mit 20 Euro im Monat können auch Sie ein Kind unterstützen! Sie erhalten ein Foto ihres Patenkindes, eine kurze Beschreibung der Familiengeschichte und derzeitigen Lebensumstände, außerdem einen jährlichen Schulbericht und die „Neuigkeiten“ von Frau Barnali Brahmochary, der Koordinatorin des gesamten IIMC-Bildungsprojekts. Natürlich können Sie ihrem Kind auch schreiben oder es besuchen. Dabei sollte hier fairerweise erwähnt werden, daß gerade die jungen Patenkinder in den ersten Schuljahren noch keine langen Antwortbriefe schreiben können…
Vom deutschen Verein zur Unterstützung des IIMC e.V. erhalten Sie wenn Sie es wünschen den jährlichen Tätigkeitsbericht und gelegentlich Nachricht, wenn es etwas Neues aus Indien gibt.

Zum Vorgehen:
Sie können das Formular zur Übernahme einer Patenschaft (wird aktuell überarbeitet) hier herunterladen und ausgefüllt an unseren Vereinssitz in Lübeck (IIMC e.V. c/o Sylvia Reinhold, Bei den Obstgärten 2, 23556 Lübeck)  senden. Alternativ schreiben Sie  eine Mail an unsere Schatzmeisterin Frau Dr. Patricia Neugebauer unter schatzmeister@iimc.de oder kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular.

Sobald wie möglich erhalten Sie dann den oben genannten Kurzlebenslauf Ihres Kindes per Post.
Die Spenden werden (zur Vermeidung der hohen Gebühren bei Auslandsüberweisungen) halbjährlich nach Indien überwiesen. Selbstverständlich erhalten Sie jährlich eine Spendenbescheinigung unserer Schatzmeisterin. Hierzu bitten wir im Falle einer Adressänderung ebenfalls um Mitteilung.

Sollten Sie keine Patenschaft übernehmen, sondern das IIMC mit einer einmaligen Spende unterstützen wollen, freuen wir uns natürlich auch darüber. Das Vereinskonto bei der Volksbank Dammer Berge hat folgende SEPA-Daten:

IBAN DE65 2806 1679 0009 1642 00, BIC GENODEF1DAM.

Wir bitten um eine kurze Mail mit Ihrer Anschrift an , um die Spendenbescheinigung anfertigen und zustellen zu können.