Kuh-Patenschaft

Die IIMC Kuhpatenschaften:

Die Kuh genießt in der indischen Kultur eine ganz besondere Bedeutung. Viele Familien in Indien können sich aber den Kauf einer Kuh nicht leisten. Kuhpatenschaften machen eine solche Anschaffung möglich:

Ziel des  IIMC Kuh-Projekts ist die Selbständigkeit der Familien zu fördern und dauerhaft die Erwerbsfähigkeit durch den Verkauf von Milch zu verbessern.
So funktioniert es:

  • Eine einmalige Spende von 80€ ermöglicht dem IIMC eine Familie mit einer Kuh zu unterstützen
  • Ausgewählte Frauen der vom IIMC betreuten Gemeinden erhalten eine Kuh im Alter von ca. 2 Jahren
  • Die gewonnene Milch unterstützt die Familie im täglichen Leben, die geborenen Kälber unterstützen die Familie langfristig
  • Das erstgeborene Kalb wird dem IIMC übergeben und weitere Familien unterstützt.
  • Werde Sie selber Kuhpate oder verschenken Sie eine Kuhpatenschaft und helfen Sie so nachhaltig

Die Infos über das „Cow Project“ finden Sie auch in den beiden PDF-Dokumenten zum Download:

The Cow Project (New)

Info_Blatt Kuhpatenschaft_V1

Info_Blatt Cow Projekt_V4