Mutmachen für Kalkutta!

IIMC-Weihnachtsaktion 2021

Liebe Freunde und Förderer des IIMC!
Liebe Pateneltern!

Ein herausforderndes Jahr 2021 liegt bald hinter uns. Leider kommen für uns alle erneut neue Sorgen und neue Einschränkungen des täglichen Lebens für Arbeit und Familie hinzu.

Wir hoffen sehr Sie bleiben mutig und optimistisch!

 

In Indien haben sich die COVID-Wogen zunächst gelegt und damit die täglichen Abläufe normalisiert.
Dr. Sujit berichtet uns, dass es kaum Neuerkrankungen im Umfeld des IIMC in Kalkutta gibt, die Mitarbeiter des Projekts sind durchgeimpft und im ländlichen Einzugsgebiet des Projekts sind COVID-Erkrankungen weiterhin ein Rarität.

Die getestete Bevölkerung ist laut offiziellen Zahlen zu 97% immun. Wir alle wissen welch hohen Preis die indische Bevölkerung für diese Immunität gezahlt hat.

Im IIMC prägt weiterhin der Wiederaufbau und das Renovieren lange geschlossener Gebäude die Arbeit. Die dringlichen Reparaturen sind bereits gemeistert und die IIMC-Schulen wiedereröffnet – dank Ihrer Unterstützung!

Am vergangenen Sonntag haben wir vom deutschen Unterstützerverein IIMC e.V. per ZOOM getagt. Es war ein lebendiges und ideenreiches Jahrestreffen mit neuen und alten Gesichtern – und dank dem Online-Format sogar mit Dr. Sujit als Teilnehmer!

Nun wagen wir einen Blick in die nahe Zukunft – das Freiwilligenarbeit soll wieder anlaufen, die ersten medizinischen Volontärinnen reisen im März ins Projekt. Hoffentlich!
Auch ein Besuch von Dr. Sujit in Deutschland steht an; nach dem richtigen Termin suchen wir noch und verschieben wahrscheinlich ins Spätjahr.
Spendengelder für das Cow Projekt, den Wiederaufbau und den Educational Fund wollen eingeworben werden.

Wir wollen aber gerne schon jetzt etwas tun!

Da eine befreundete Filmemacherin das IIMC über Weihnachten besuchen wird, wollen wir gerne – ganz im Geiste der Weihnacht – Grüße und gute Wünsche an die Patenkinder und ihre Familien versenden.

Wir wollen damit Mut machen, dass es weiter geht! Und zeigen dass das IIMC und seine Schutzbefohlenen nicht vergessen sind.

Dr. Sujit versichert uns, dass solche Grüße sehr willkommen sein werden. Nachhaltige Unterstützung muss nicht immer materiell sein.

Machen Sie mit!?!

Falls ja, dann senden Sie Ihre Grüße in einem DinA4 oder DinA5-Umschlag (ggf. wattiert) bis spätestens zum 18.12.2021 an

IIMC e.V.
Bei den Obstgärten 2
23556 Lübeck

Vergessen Sie bitte nicht die Patenschaftsnummer GER-xxx und den Namen Ihres Patenkindes!

Für die Grüße empfehlen wir einen persönlichen Brief, Fotos oder Postkarten, Schul- oder Bastelutensilien und für größere Kinder evtl. einen USB-Stick oder ein englischsprachiges Buch.

Bitte verzichten Sie auf Verderbliches, sowie auf Bargeld und Wertsachen. Besser wählen sie bei kleinen Geschenken etwas, was unter Geschwistern und Freunden geteilt und getauscht werden kann. Ihrer Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt 🙂

Wenn Ihnen die Zeit oder Muße für diese Aktion fehlt, sie die Weihnachtsaktion aber gerne unterstützen wollen:
Senden Sie uns gerne eine Geldspende zum Thema „Wiederaufbau“!

Oder verschenken Sie eine Kuh für das Cow Project zu Weihnachten 🙂

Spenden gehen an das bekannte Konto:
Volksbank Dammer Berge
BIC: GENODEF1DAM
IBAN: DE65 2806 1679 0009 1642 00

Sprechen Sie uns jederzeit an, wenn Sie sich aktiv an der Vereinsarbeit beteiligen wollen oder Fragen haben.

Sie erreichen uns unter www.info@iimc.de
oder über das Kontaktformular dieser Webseite.

 

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Bleiben Sie gesund und fröhlich –

Ihre
Dr. med. Sylvie Reinhold
für den IIMC e.V.

 

Alle Neuigkeiten »